Neueste Technik lastet schwer. Die letzte Woche war anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Unsere neue Druckmaschine ist endlich startklar. Mit insgesamt 10 LKWs wurden die Maschinenbauteile, hergestellt durch die Fa. Koenig & Bauer, angeliefert. Bei diesem Mammut-Projekt konnten wir auf die Unterstützung anderer Unternehmen zählen: Die Fa. Krifft & Zipsner baute die Logistik (Förderbänder & Co.), damit die Paletten zur und um die Maschine transportiert werden konnten. Die Firmen Boemanns und Pfaff Spezialtransporte haben sich um Einbringung und Positionierung der schweren Bauteile gekümmert. Dank Ihrer Hilfe konnte die insgesamt 150t schwere, neue Druckmaschine angeliefert werden. Ebenso unterstütze uns die Fa. Jung mit ihren Stahlbühnen, sodass wir unsere neue Druckmaschine binnen 6 Tagen aufbauen konnten. Wir sind also druckbereit!