Verpackungsmaterial gesucht?
Kartonverpackungen aller Art finden Sie bei HvC

Sie haben Ihre Waren - wir die Verpackung. Unabhängig davon, ob es sich um Joghurts, Pharmaartikel, Werkzeuge oder sogar Sprengstoff handelt, wir sind Ihr idealer Ansprechpartner für Verpackungslösungen aller Art. Hubert von Carnap liefert seit mehr als 140 Jahren Verpackungsmaterial aus Vollpappe. Die Vielseitigkeit unserer Kartonverpackungen kennt dabei keine Grenzen: Wir können Ihnen sichere und artgerechtes Verpackungsmaterial für Lebensmittel, Schrauben oder Gläser anbieten. Sicher ist, jeder Inhalt und jede Verpackung hat eigene Ansprüche und besondere Herausforderungen. Unser Maschinenpark gewährleistet eine ganzheitliche, vielseitige Herstellung und hochwertige Verarbeitung von Kartonverpackungen. Beginnend mit der Entwicklung am Computer, konzipieren wir das gewünschte Verpackungsmaterial exakt nach Ihren Vorstellungen. Nachdem das Rohmaterial bei uns eingegangen ist, bedrucken, stanzen und (ver)kleben wir das Produkt dementsprechend. Nach vielen Qualitätskontrollen erfolgt der Versand Ihrer fertigen Kartonverpackungen.

Verpackungsmaterial von HvC - Qualität „Made in Germany“

Für Sie als Auftraggeber ist die Qualität der entsprechenden Verpackungslösungen natürlich ebenso wichtig, wie für die Endverbraucher. Wir von HvC legen einen besonderen Fokus auf die Qualität unseres Verpackungsmaterials und haben uns daher eine Qualitätssicherung auferlegt. Unsere Zertifizierungen geben Ihnen die Sicherheit hoher Qualitätsanforderungen in unserem Hause. Ein direkter Dialog und Austausch mit unseren Kunden ist für uns sehr wichtig. Durch das Internet und die sozialen Netzwerke ist es uns möglich, neue Verpackungslösungen direkt online zu präsentieren. Die daraus resultierenden Bewertungen und Eindrücke fließen direkt in die Produktentwicklung mit ein. So können Ihre und die Wünsche der Endverbraucher, an unsere Kartonverpackungen bestmöglich umgesetzt werden.

Wir freuen uns mit Ihnen in Kontakt zu treten.
Zum Kontakt

Kartonverpackungen – Ideal für den Umweltschutz

welche Rohstoffe in der Pappenherstellung verwendet werden, hängt davon ab, ob es sich um Holzpappe (Herstellung aus Holzstoff) oder Graupappe (aus Altpapier) handelt. Recyceltes Altpapier bezeichnen wir als sekundären Rohstoff. Das fertige Endprodukt ist umso umweltfreundlicher, je höher der Anteil dieses sekundären Rohstoffes daran ist. Wir legen daher auch einen besonderen Fokus auf die umweltschonende Produktion unserer Produkte. Verpackungsmaterial, wie Vollpappe, wird bis zu 100 % aus Altpapier gewonnen. Kartonverpackungen sind als umweltverträglichste Verpackung weltweit also nicht nur für viele Anlässe und Produkte geeignet, sondern auch nachhaltig. Durch den hohen Einsatz von Altpapier als Faserrohstoff, und die Aufarbeitung zu Papier und Karton, werden in hohem Maße die Ressourcen unserer Umwelt geschont. Man spricht hier, bei recyceltem Altpapier, von einem sekundären Rohstoff. Bei diesem Herstellungsprozess wird der notwendige Holzeinschlag deutlich reduziert und der Entsorgungskreislauf entlastet, da das Altpapier wiederverwendet wird. Ganz nebenbei wird eine bedeutende Menge Energie eingespart. Wir von Hubert und Carnap haben die ökologischen Aspekte stets vor Augen und nehmen unsere Verantwortung ernst.

Hubert von Carnap informiert
der Verpackungs-Blog